Liebe Freunde des Bürogolf-Teams,

wir möchten Sie gemeinsam mit der Liane Hall, Geschäftsführerin der Hall of Sports, und Christian Schlüter, Geschäftsführer des Instituts für funktionelles Training und Therapie, zum offenen Bürogolf-Netzwerk-Turnier in die Hall of Sports einladen.

Ein engagiertes und hochqualifiziertes Team wird Sie im großzügigen Trainingsareal der Hall of Sports begrüßen. Um dem selbsternannten Ziel „Menschen.Bewegen!“ gerecht zu werden, ist das Studio mit modernsten Geräten ausgestattet. Zusätzlich wird ein vielschichtiges Kursprogramm angeboten. Nach dem Sport geht es dann in den gut ausgestatteten Wellnessbereich.

Zum Bürogolf-Turnier wird gemeinsam mit dem Institut für funktionelles Training und Therapie (IFTT), das einen Teil seines Trainings in der Hall of Sports durchführt, eingeladen. Das junge und professionelle Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitssektor hat sich auf die Bereiche Trainingsplanung und Trainingsoptimierung sowie rehabilitatives Training und Gesundheitsförderung spezialisiert.

Die Details zu Veranstaltung:

Wo: Hall of Sports, Nienkamp 54, 48147 Münster (Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden.)

Wann: Freitag 21.  September 2012

Ab 18.30 Empfang und erste Probeschläge am Putting-Green
Pünktlich um 19.00 Beginn des Bürogolf-Turniers mit einem Kanonenstart
Ab ca. 21.30 Siegerehrung und Après Golf in der Players-Lounge

Dresscode: Es ist kein Dresscode vorgegeben. Von Nadelstreifen bis sportlich leger ist alles gerne gesehen. Die Veranstaltung findet überwiegend indoor statt.

Warum Bürogolf:
Bürogolf bietet die ideale Plattform zur spielerischen Kommunikation. Lernen Sie Ihren Gastgeber kennen, sprechen Sie mit Ihren Mitspielern und knüpfen Sie Kontakte. Wie sagt es sich so schön: Die besten Geschäfte werden auf dem Bürogolf-Platz gemacht.

Bürogolf kann jeder ganz ohne Platzreife oder sonstige Vorkenntnisse spielen!

Anmeldung:

Wenn Sie sich für einen der limitierten Startplätze anmelden möchten, tun Sie dies bitte über das unten angefügte Formular.


Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, dass wir voraussichtlich mehr Anmeldungen als Startplätze haben werden. Wir wenden deshalb bei der Vergabe der Startplätze folgendes dreistufiges System an:

  1. Erstspieler, Gastgeber und Lochpartner der letzten Meisterschaften
  2. Wiederholungsspieler, die den Netzwerkgedanken aktiv unterstützen und sich gemeinsam mit einem neuen Gast anmelden.
  3. Wiederholungsspieler ohne neuen Gast.

Wir freuen uns auf einen spannenden gemeinsamen Abend!


Ein schönes Spiel wünschen

Thorsten Dreps & Holger Wittlage