Hallo liebe Freunde des Bürogolfens,

auch das 3. Turnier der „Gute Botschafter-Bürogolf-Challenge“ durch das Autohaus-Strunk bot sportliche Herausforderungen gepaart mit gepflegter Konversation und interessierten Gästen. Gemeinsam mit den Anwälten der Kanzlei Stoffel Strunden Oetzel Dieth & Partner hatte Edith Strunk zum Putten durch das traditionsreiche Kölner Ford-Autohaus eingeladen.

Turnierleiter Adrian Humbs stellte nach der Begrüßung das kompakte Bürogolf-Regelwerk vor. Anschließend eröffnete er mit einem Kanonenstart das Turnier.

Die Runde führte die Spieler mit dem „Fokus“ auf die Fahrzeuge zum „Chip Chip Hurra“ entlang der „Euroline“. Vor „Edith´s Garage“ konnte man den 68er Mustang bestaunen. Wer zur Talkrunde auf dem „Roten Sofa“ in der „Fordarena“ in „Villa Riva“ auf einem Kontinent „Downunder“ eingeladen war, hat die Nacht bestimmt im „Reifenhotel“ verbracht. (Anmerkung des Tippers: Macht ein Satz noch Sinn, in dem die Namen von fünf Löchern eingearbeitet wurden?)

Der Bürogolf-Parcours mit 73 Metern Gesamtlänge und einer Parvorgabe von 33 Schlägen stellte sich als sehr anspruchsvoll heraus. Obwohl die Grüns bestens präpariert waren, zählten sie zu den schnellsten unserer Challenge.

Nach der abwechslungsreichen Runde wurde die Auswertung unter anwaltlicher Kontrolle der Sozietät vorgenommen. Es konnten für die sportlichen Leistungen folgende Spieler geehrt werden:

Platz 1: Sebastian Gummersbach (22 Schläge)
Platz 2: Nadine Ramsel (24 Schläge)
Platz 3: Stefan Fraenzel (26 Schläge)

Ein Hole-in-One wurde von Steffen Goedde am Loch 4 Euroline gespielt.

Die Sonderprüfung am Loch 3 Chip Chip Hurra absolvierten mit Erfolg sagenhafte 19 Gäste:

Bernd, Thiemann, Dirk Reichmann, Anika Neumann, Dirk Schmittseifer, Dirk Hansen, Burhan Sancas, Sebastian Gummersbach, Stefan Fraenzel, Stefan Struden, Stefan Peters, Stefan Behnke, Thomas Borchert, Anja Artz, Thomas Artz, Birgit Seifert, Volker Hess, Christian Gursky, Nadine Ramsel und Harald Meurer.

Ein großes Dankeschön geht an Edith Strunk und ihr Team, an die Anwälte der Kanzlei Stoffel Strunden Oetzel Dieth & Partner sowie Carsten Fuchs von der Agentur Gute Botschafter. Alle haben zu einem gelungenen Abend beigetragen.

Die Fotos vom Turnier sind nun in der Galerie.

Unser viertes Turnier der Challenge ist in Planung.

Wenn Sie selber gerne Ihre Räumlichkeiten einem interessierten Teilnehmerfeld spielerisch präsentieren möchten, zögern Sie nicht uns anzusprechen.