Hallo liebe Freunde des (Büro)Golfens,

neben dem Bürogolf wird im Ruhrgebiet natürlich auch „richtiges“ Golf gespielt.

Unser Bürogolf-Club-Spieler Thomar Gerres hat hierzu zusammen mit seinem Partner Torsten Rölleke auch in diesem Jahr wieder die Golfwoche Ruhr auf die Beine gestellt. Im Nachgang zu der wiedereinmal sehr erfolgreichen Veranstaltung hat er uns folgenden Pressetest zukommenlassen.

Schönes Spiel

Thorsten Dreps

Am vergangenen Samstag, 16.Juli 2011 ging das größte Golfabenteuer des Jahres im Ruhrgebiet zu Ende. Die KIA Golf Woche Ruhr 2011 meldete an sieben Spieltagen insgesamt 762 Teilnehmer aus 52 Golfclubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Die außergewöhnliche Golfserie der beiden Medienmacher Thorsten Rölleke und Thomas Gerres präsentierte sich zum dritten Mal. Noch nie erlebte sportliche und entertainy-Elemente unter dem Motto „ Köche, Scores und gute Laune“ begeisterten an sieben Tagen in sieben Städten der Metropole Ruhr. Es war ein wahres Abenteuer an Sportlichkeit und Überraschungen auf- und neben den Fairways. Die TV-Polizisten Toto & Harry eröffneten am ersten Spieltag im Bochumer Golfclub die Serie mit einem „Publikums-Putting“ unter dem Motto „ Sicherheit fängt am Abschlag an“. An den folgenden Spieltagen wurden die Teilnehmer auf der Runde mit kulinarischen Köstlichkeiten beim „Live cooking“ des Gourmetkochs Dennis Rother ( Junge Wilde) überrascht. Zudem genossen die Golfer an außergewöhnlichen Cateringstationen, wie US Schulbus, historischer Feuerwehrwagen, Kleinflugzeug und Follow me Fahrzeug, eine Golfer Currywurst mit Bier à la Ruhrgebiet.

Darüber hinaus wurden einige Prominente aus Sport und Fernsehen auf den Grüns gesichtet. Boxstar Axel Schulz, Ex-Fussballprofi Ingo Anderbrügge,  RTL-Formel 1 Kommentator Heiko Wasser und sky-Golfkommentator Uwe Bornemeier hatten viel Spaß auf der Golftour durch das Ruhrgebiet.

Die abendlichen Siegerehrungen wurden mit internationalen Künstlern von Roncallis Apollo Varietè veredelt.

Die Wetterkapriolen mit südlichen Temperaturen von 31 Grad und teils schottischem Regen, steckten die Golf-Abenteurer locker weg. „Golf verbindet“, meinten die Veranstalter Gerres und Rölleke. Mit ihrem Konzept einer kommunikativen Turnierserie liegen sie voll im Trend und sind Vorreiter für special events der deutschen Golfszene. Die Sponsoren mögen es auch, auf kreative Art in Szene gesetzt zu werden und nicht im grünen Dschungel der Golfplätze unterzugehen.

„Wer zuletzt locht, lacht am besten“, hieß es bei den  Gesamtsiegern ( Damen /Herren Wertung) bei der showgeladenen Players Partys im Golfclub Mülheim a.d. Ruhr. Es ging in der „best of three Wertung“ um den Titel „Bester Golfer des Ruhrgebiets“.

Das eigens kreierte Championsjacket wurde den Brutto-Gesamtsiegern Gabi Dietrich /GCErftaue ( 87 Pkt.) und Dr. Torsten Marquardt / GC Mülheim a.d. Ruhr ( 91 Pkt.) übergestreift. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht; nach dem Sound der Live Band „ Dany meets 2times“

Charitypartner war in diesem Jahr die „Stiftung Jedem Kind ein Instrument“ JEKI. Infos unter www.jedemkind.de Eine Schecküberreichung erfolgt nachträglich.

Die „KIA Golf Woche Ruhr 2011“ war Golf auf eigene Gefahr…mit sportlichem Suchtverdacht. Das Abenteuer geht in 2012 weiter !

Alle weiteren Infos unter: www.golfwocheruhr.de

Die Spieltage bei der KIA Golf Woche Ruhr 2011:
So, 10.7. Bochumer GC
Mo, 11.7. Gut Neuenhof / Fröndenberg (Unna)
Di, 12.7. Vestischer GC Recklinghausen
Mi, 13.7. GC Gut Kuhlendahl Velbert
Do, 14.7. GC Haus Leyhte / Gelsenkirchen
Fr, 15.7. Royal St. Barbara`s Dortmund
Sa, 16.7. GC Mülheim a.d. Ruhr >> inkl. Players Night / Gesamtsiegerehrung