Liebe Freunde des Bürogolf Teams und des Elefanten-Parks im Allwetterzoo Münster,

Im Namen der Elefanten möchten wir uns für die große Resonanz auf unseren Spendenaufruf bedanken. Wir durften am vergangenen Montag ein emotionales Bürogolf-Turnier in einer einzigartigen Umgebung spielen.

Der Platz hatte eine Gesamtwegstrecke von rund 1.300 Metern und führte durch die unterschiedlichsten Tiergehege. An Loch Nummer 1 wurde im Haus der Bären in sicherer Distanz zu den Bewohnern geputtet. Auf dem Weg zum Loch 2 war von Caterer Dieter Schmitz eine Versorgungsstation mit einer breiten Auswahl an Getränken der Potts Brauerei aufgebaut. Am Loch selber saßen die Loris in den Bäumen und beäugten die Spieler beim chippen in den Champagnerkühler. Im Elefantenhaus beschäftigten sich die Dickhäuter lieber mit ihrem Abendessen als den golfenden Gönnern beim Spiel über die Schulter zu schauen. Der kleine Giraffennachwuchs schmiegte sich an das Muttertier und genoss das ruhige Spiel der rücksichtsvollen Gäste. Die Affen saßen dicht an der Scheibe im Affricaneum und hätten am liebsten den Spielern Tipps gegeben. Beachfeeling mit den Watvögeln an Loch 6. Hier galt es die richtige Fuge im hölzernen Laufsteg zu finden. Im tropischen Klima der ZoORANGerie galt es an Loch 7 um die Ecke zu denken, um den Bürogolfball auf den richtigen Weg zu bringen. Einen Moment der Stille genossen die Gäste auf der Aussichtsplattform in der zweiten Etage. Frische Currywurst vom feinsten servierte das Team Tafelschmitz den Sportlern bevor es im sanften blauen Licht der Aquarien an das 17 Meter lange Par 5 ging. Brooks Sports hatte das Loch mit farblich passenden Produkten dekoriert. Das finale Loch 9 stand im gläsernen Gebäude der Biocity für die Freunde der spielerischen Kommunikation bereit.

Unser Dank für die erfolgreiche Veranstaltung richtet sich an die Gäste, die mit einem Gesamtspendenbetrag von rund 8660,65 Euro (finaler Stand vom 24.07.13) unsere Erwartungen deutlich übertroffen haben.

Neben den monetären Spenden haben folgende Personen aus unserem Netzwerk durch ihr persönliches Engagement das Event abgerundet:

  • Betty Brinkhaus und ihr Team von B-PRODUCTIVE medienproduktion mit einer phantastischen Filmdokumentation
  • Janine Orzol mit ihrem Team der Ersten Garde Messe- & Eventservice, die als Flightguide die Gäste über den Bürogolfplatz geleitet haben.
  • Monika Knohr und Jan Altehenger von MONHAUS-DESIGN, die wieder unsere Fotodokumentation erstellt haben.
  • Dieter Schmitz und seine Mannschaft von Tafelschmitz, die mit kreativen Köstlichkeiten mehr als nur Hunger und Durst gestillt haben.

Ebenso geht unser Dank an die Vertreter des Allwetterzoo Münsters, die uns diese einmalige Veranstaltung ermöglicht haben.

  • Jörg Adler, Direktor des Allwetterzoos,
  • Christoph Nientiedt, Fundraiser des Allwetterzoos und Vater der Idee,
  • Stefanie Heeke, Marketing Allwetterzoo
  • Sowie den vielen helfenden Hände in den einzelnen Revieren des Allwetterzoos.

Bedanken möchten wir uns auch für den Applaus, den unsere drei Delinquenten erhalten haben, die in einem schwierigen Stechen die Plätze auf dem Siegertreppchen ermitteln mussten:

Platz 1: Wilfried Tandetzki  27 Schläge

Platz 2: Andreas Assmann 27 Schläge

Platz 3: Ute zur Nieden 27 Schläge

Alle drei sehen sich spätestens am 13. September 2013 bei den Deutschen Bürogolfmeisterschaften wieder. Bei diesen Meisterschaften treten die Erstplatzierten der Qualifikationsturniere der letzten zwei Jahre aus ganz Deutschland gegeneinander an. Zuschauer sind hierbei herzlich Willkommen ebenso wie Sponsoren.

Hier geht es zur Fotogalerie und hier geht es zur Filmgalerie.